Durchschnittliche Zusammensetzung Widukind-Apotheke Wolfsburg

Durchschnittliche Zusammensetzung Chlorella vulgaris (Auswahl)*)

Nährwert- und Mineralstoffgehalte sind der folgenden tabelle zu entnehmen:

Da die Biomasse von der Kultivation bis zur Verpackung die in sich geschlossene
Anlage nicht verläßt, sind externe Schadstoffeinträge ausgeschlossen.
Das bei vielen Algenprodukten bestehende Problem der Schwermetallkontamination besteht
somit nicht.Entsprechend der vom Gesetzgeber geforderten analytischen Untersuchenungen sind Pflanzenschutzmittelrückstände (Organochiorpestizide, halogenhaltige Fungizide, polychlorierte Biphenyle, stickstoffhaltige Herbizide, Pyrenthroide und Organophosphor - / Organostickstoffpestizide) nicht nachweisbar. (Nachweisgrenze 0,005 mg / kg bzw. 0,001 mg / kg bei halogenhaltigen Fungiziden)Aflatoxine (B1 / B2 / G1 / G2) sind nicht nachweisbar. (Nachweisgrenze 0,1µg / kg)Der mikrobiologische Status erfüllt die entsprechenden Richtlinien des Lebensmittelrechts.Entsprechende zertifizierte Analyseberichte liegen vor und können bei Bedarf eingesehen werden.*) Die Inhaltsangaben beziehen sich auf die sprühgetrocknete Biomasse. 

Wasser 3,0 - 4,5 %
Mineralstoffe 8,5 - 11,5 %
Fett 6,5 **) - 12,5 %
Protein 41,0 - 45,0 %
Rohfaser  6,6 - 7,5 %
Ballastsoffe gesamt
[**) nach § 35 LMBG L17.00-4]
27,1 - 32,5 %
Mineralstoffe (mg / 100g)
Fe 40-70
K 1000-2900
Zn 5-14
Mg 200-400
Ca 300-600
Jod < 0,0005
  (µg/ 100g)
Se 2-10
Zucker (g / 100g)
Glucose 0,58
Saccharose 1,25
Fructose 0,06
Fettsäure (Auswahl) (mg / 100g)
Vertreter C4 - C10 < 1
Laurinsäure 1 - 80 C12
Myristinsäure 50 - 100 C14
Palmitinsäure 300 - 700 C16
Palmitoleinsäure 40 - 300 C16 : 1
Stearinsäure 20 - 300 C18
Ölsäure 310 - 1300 C18 : 1
Linolsäure 150 - 800 C18 : 2
(a) Linolensäure 300 - 1700 C18 : 3
Stearidonsäure 60 - 450 C18 : 4
Arachidonsäure 10 - 15 C20 : 4
Proteinogene Aminosäuren (20) essentiell (8) (g / 100g)
Glycin 1,4 - 2,3
Alanin 2,0 - 3,1
Valin 1,5 - 2,3
Leucin 2,1 - 3,0
Isloleucin 1,0 - 1,8
Phenylalanin 1,1 - 2,1
Tyrosin 0,8 -1,4
Prolin 0,9 - 1,5
Histidin 0,7 - 1,1
Tryptophan 0,1 - 0,4
Serin 1,1 - 1,7
Threonin 1,3 - 2,0
Cystein 0,3 - 0,4
Methionin 0,5 - 0,8
Arginin 1,4 - 3,0
Lysin 1,4 - 2,3
Asparaginsäure / Asparagin 2,1 - 3,5
Glutaminsäure / Glutamin 3,1 - 5,6
Chlorophylle 1,0 - 2,0g / 100g
Vitamine und deren Vorstufen (Auswahl) mg / 100g
b + Carotin 3,3 - 11
Vitamin B2 3,2 - 3,6
Vitamin B12 0,1 - 0,2
Vitamin C 10 - 30
Vitamin K 0,3 - 0,5
Arsen < 0,050 mg / kg
Quecksilber < 0,005 mg / kg
Cadmium < 0,010 mg / kg
Blei < 0,500 mg / kg
Gesamtkeimzahl < 106 Keime / g
Hefen << 102 Keime / g
Schimmelpilze < 1,0 x 102 Keime / g
colif. Keime n.n / g
E. coli. n.n / g
Salmonellen n.n / 25 g